Koi News

Was wurde aus SHINJI KOI Products?

swimming colored koi fishes

Einige können sich sicherlich noch an die damals sehr beleibten Shinji KOI Products erinnern von unserem bekannten Paul Souren aus den Niederlanden. Er ist ein erfahrener Koi-Halter, welche seiner Erfahrung gerne teilte. Zum Ende gelang er jedoch immer wieder in diverse Diskussionen und es gab Kritik zu seinen Ansichten. Ob dies der Grund ist, dass es die Firma nicht mehr gibt? Kann man Shinji Produkte noch kaufen? Hier erfahren Sie mehr!

Shinji Institut im Jahr 2016

Im Jahr 2016 eröffnet Paul Souren in den Niederlanden das SHINJI KOI INSITUT um noch mehr Leuten das Hobby Koi noch näher zu legen und um natürlich Koi Karpfen sowie die eigenen Produkte zu verkaufen. In den Niederlanden nur 600 Meter hinter der Grenze öffnete das neue Geschäft und bekam direkt großen Zuspruch von Kunden aus Deutschland und den Niederlanden. In diesem Zentrum wurden zudem zahlreiche Videos aufgezeichnet rund um das Thema Koi & Teich. Regelmäßig wurden zudem Kurse mit anschließenden Fragerunden geführt.

Die Niederländische Blog Seite KoiQuestion besuchte den Betrieb im Jahr 2016 kurz nach der Eröffnung. Lesen Sie hier mehr, allerdings nur auf niederländisch.

Das Sortiment

Das Sortiment bestand aus Futtermittel, Zusatzfuttermittel wie das beliebte KIEN , Koipflege- und Teichpflege-Produkte. Diese wurden größtenteils in den Niederlanden hergestellt und direkt an Paul Souren geliefert. Das Sortiment war immer auf das Wohlbefinden der Koi ausgelegt. Ich erinnere mich noch gut wie Paul damals beim Besuch unserer Anlage sagte: Wenn du den Koi genießen möchtest, in seiner Schönheit, dann musst du Ihn von Innen verstehen. Paul verstand die Fische, dies lernte er bei den Züchtern in Japan, wo er Jahre seines Lebens verbrachte.

Ende von Shinji

Doch dann auf einmal war es zu Ende. Es gab keine Produkte mehr und auch das Koi Institut wurde geschlossen. Warum genau, dass wissen wir nicht. Aber fakt ist, das Ende war da und die Rezepturen wurden übergeben an ein anderes Unternehmen, welches die Top Produkte immer noch anbietet.

Wo erhalten ich die Produkte heute?

In jedem Falle bei uns! Die Marke Shinji gibt es nicht mehr, allerdings gibt es weiterhin die Produkte von Shinji. Das mit beliebteste Produkt war immer das Shinji Kien Pro und Sakan Ni Pro und genau diese gibt es weiterhin bei uns im Shop, jedoch nun mit einem anderen Namen, nämlich Takazumi! Die Rezeptur wurde mit der Zeit etwas angepasst, ist aber noch sehr ähnlich. Diverse Produkte von Shinji gibt es nämlich nun im Takazumi Label und diese Produkte bieten wir weiterhin bei uns im Shop an! Somit können Sie die Produkte und Pflegeprodukte bei uns kaufen.

Verdacht der nicht so ist: Shinji wurde Koiwerk

Viele denken das die Produkte von Shinji von Koiwerk übernommen wurden, dies stimmt aber nicht. Auch wenn Paul Souren Koiwerk auch bereits unterstützt hat, hat Koiwerk damit mittlerweile nichts mehr zutun und schon gar nicht die aktuelle GbR welcher hinter Koiwerk steht, sondern nur die damalige Koiwerk GmbH in Mandern. Dies ist bereits einige Jahre her.

Jetzt im KOI PARADISE Koifutter und Co kaufen

Im KOI PARADISE erhalten Sie eine große Auswahl an Koifutter und Teichpflege von diversen Herstellern. Darunter auch die ehemaligen Produkte von Paul Souren.

Sparen beim Einkauf von Shinji Produkte / 10% auf Takazumi Produkte

Sie möchten das bekannte Shinji Produkt mal testen? Mit dem Code: Shinji erhalten Sie auf alle Takazumi Produkte, wie auch das normale Futter 10% Rabatt. Geben Sie einfach den Code “Shinji” im Gutschein Feld ein.

author-avatar

About Karim Koppers

Mein Name ist Karim Koppers, ich bin Gründer und Inhaber vom KOI PARADISE und bin begeisterter Koi-Enthusiast seit meiner Kindheit. Bereits in jungen Jahren hatte ich meine ersten Koi und mit 14 Jahren im Garten der Eltern den ersten eigenen Teich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert