Koi Blog

Teichpflege im Frühling

Die Teichpflege im Frühling ist besonders wichtig, da sich über die Wintermonate viele abgestorbene Pflanzen, verwesende Blätter und sonstige Verunreinigungen angesammelt haben,welche entfernt werden müssen.

Reinigung des Filters

Der Filter sollte ebenfalls im Frühjahr gereinigt oder zumindest durchgespült werden, da sich dort über den Winter viel Schmutz angesammelt hat. Der Schmutz und die Verunreinigungen müssen entfernt werden, da Sie den Filter belasten.

Bei der Reinigung des Filters sollte Teichwasser verwendet werden, damit die wenigen aktiven Bakterien erhalten bleiben.

Nach der Filterreinigung ist es sinnvoll einen Filterstarter zu benutzen , damit man die Bakterien welche bei der Reinigung verloren gegangen sind wieder hinzufügen kann.

Bekämpfung von Fadenalgen

Viele von Ihnen haben wahrscheinlich im Frühjahr ein Problem mit Fadenalgen, welches Sie mit Fadenalgen Teichpflege beheben können.

Produkte zur Fadenalgenbekämpfung binden die Nährstoffe, welche die Fadenalgen zum Wachsen benötigen. Dadurch wird die Wachstumsgrundlage zerstört und die Algenvermehrung wird nachhaltig gestoppt.

Für ausreichend Sauerstoff sorgen

Die Fadenalgen produzieren Tagsüber Sauerstoff im Überfluss und benötigen Nachts, wie auch in den Morgenstunden sehr viel Sauerstoff. Dies kann bei nicht ausreichender Belüftung zu einem lebensbedrohlichen Sauerstoffmangel führen kann.

Für eine gute Belüftung empfiehlt es sich eine Luftpumpe mit Zubehör (Luftschlauch, Luftsteinkugel etc.) zu installieren. Durch die zusätzliche Belüftung wird ein Sauerstoffmangel vorgebeugt.

Related Posts